Spezielle Leistungen

Unser Leistungsspektrum

Ambulantes Operationszentrum

  • Arthroskopien der großen Gelenke
  • Fußchirurgie
  • Handchirurgie
  • Orthopädische Chirurgie
  • Schulter- und Ellenbogenchirurgie
  • Unfallchirurgie

Für Patienten

Bitte geben Sie diesen gleich zu Beginn alle erforderlichen Unterlagen und Formulare.

Ihre Wertsachen lassen Sie an diesem Tag am besten Zuhause oder hinterlegen sie in abschließbaren Schränken im AOZ. Bitte verzichten Sie an diesem Tag auch auf Kosmetika wie Make up oder Nagellack/Gelnägel. Bitte entfernen Sie vor der OP Schmuck und Piercings.

 

WICHTIGE Hinweise für Ihren ambulanten Eingriff:

Nach Ihrem ambulanten Eingriff müssen Sie sich von einer erwachsenen Person abholen und in den ersten 24 Stunden bzw. für die vom Arzt angegebene Zeit rund um die Uhr zu Hause betreuen lassen.

Wegen der Medikamentennachwirkung dürfen Sie 24 Stunden bzw. so lange wie vom Arzt angegeben auch nicht aktiv am Straßenverkehr teilnehmen, keine gefährlichen Tätigkeiten ausüben, keinen Alkohol trinken und nicht rauchen. Sie sollten auch keine wichtigen Entscheidungen treffen.

CHECKLISTE - Bitte denken Sie an:

  • Bequeme Kleidung und Schuhe
  • Ärztliche Unterlagen
  • Allergie- und Medikamentenpass
  • Versichertenkarte

Unsere Mitarbeiter begleiten Sie während des gesamten Ablaufs.

Während Sie behandelt werden, können Ihre Familienangehörigen oder Freunde die Wartezeit zum Beispiel im Café Visavis neben der Vulpius Klinik überbrücken.

Nach Ihrem Eingriff betreuen wir Sie in den Aufwachräumen. Dort haben Sie genug Zeit, aufzuwachen und sich zu erholen.

Gemeinsam mit Ihrem Operateur und Anästhesist besprechen Sie im Anschluss sowohl den Eingriff wie auch den weiteren Verlauf Ihrer Behandlung.

Wenn wir uns davon überzeugt haben, dass Sie keine weitere medizinische Betreuung mehr benötigen, können Sie sich abholen lassen.

Wichtige Informationen wie beispielsweise die Telefonnummern Ihrer Ansprechpartner in den ersten 24 Stunden geben wir Ihnen schriftlich in die Hand. Außerdem erhalten Sie alle erforderlichen Unterlagen für Ihre weitere Behandlung.

WICHTIGE Hinweise für Ihren ambulanten Eingriff:
Nach Ihrem ambulanten Eingriff müssen Sie sich von einer erwachsenen Person abholen und in den ersten 24 Stunden bzw. für die vom Arzt angegebene Zeit rund um die Uhr zu Haue betreuen lassen.

Wegen der Medikamentennachwirkung dürfen Sie 24 Stunden bzw. so lange wie vom Arzt angegeben auch nicht aktiv am Straßenverkehr teilnehmen, keine gefährlichen Tätigkeiten ausüben, keinen Alkohol trinken und nicht rauchen. Sie sollten auch keine wichtigen Entscheidungen treffen.

Ärzte im ambulanten OP-Zentrum

  • Prof. Dr. Michael Clarius (Vulpius Klinik, Bad Rappenau)
  • Priv.-Doz. Dr. Wolfgang Pötzl (Vulpius Klinik, Bad Rappenau)
  • Prof. Dr. Peter Hahn (Vulpius Klinik, Bad Rappenau)
  • Prof. Dr. Frank Unglaub (Vulpius Klinik, Bad Rappenau)
  • Dr. Tobias Bernschneider (Vulpius Klinik, Bad Rappenau)
  • Dr. Ulf Bertram (Vulpius Klinik, Bad Rappenau)
  • Dr. Carlo Bussi (Bad Friedrichshall)
  • Benjamin Menger (Eppingen)
  • Dr. Michael Schneider (Eppingen)
  • Dr. Jan Bachmann (Heilbronn)
  • Dr. Frank Nisslmüller (Eppingen)
  • Dr. Andreas Reiter (Neckarsulm)
  • Dr. Roberto Giacin (Neckarsulm)
  • Dr. Peter Breitenbach (Heilbronn)
  • Dr. Nils Haupt (Neckarsulm)
  • Dr. Christian Jahr www.narkose-doc.de
  • Anästhesisten-Partnerschaft Krengel, Lebe, Ramme-Bad Rappenau

Sie erreichen uns Montag bis Freitag
von 7:30 bis 16:30 Uhr

Tel.: 07264 60-253
Fax: 07264 60-254
aoz@vulpiusklinik.de

Ambulantes Operationszentrum (AOZ)

Download